Home | Impressum | Kontakt

Erdfenster

Eine andere Perspektive einnehmen. Ruhig werden.

Mit allen Sinnen Wald bis 30 Min ab 6 Jahre

Beschreibung

Die Teilnehmenden legen sich im Wald oder auf der Wiese auf den Boden und werden nun von der Spielleiterin mit Blättern, Stöckchen und kleine Tannennadeln bedeckt. Nur das Gesicht soll herausschauen, aber fest von Laubwerk eingeschlossen sein. Am Ende werden vorsichtig einzelne Stöckchen und Blätter auf das Gesicht gelegt. Der Blick soll dabei frei bleiben. Es muss darauf geachtet werden, dass keine Gegenstände oder Sand in die Augen gerät. Die Teilnehmenden liegen nun einige Minuten ganz still und blicken durch ihr Erdfenster in den Himmel und/ oder in die Baumkronen. Anschließend kann über das Erlebte gesprochen werden.

Was steckt dahinter?

Das Erdfenster ist ein Wahrnehmungsspiel. Es läd zum Entspannen ein und eröffnet neue Perspektiven. Die Teilnehmenden fühlen sich mit der Erde und dem Wald verbunden.

Wie geht es weiter?

Das Erdfenster kann gut in weitere Aktionen rund um das Thema Wald und Bäume integriert werden. Z.B. BAUMBEGEGNUNG, BAUMSTECKBRIEF, RINDENABDRUCK oder eine GERÄUSCHELANDKARTE. Durch viele unterschiedliche Spiele und Aktionen lernen die Teilnehmenden den Wald mit allen Sinnen kennen.